Spinnen

Die Arachnologische Gesellschaft e.V (AraGes) ist ein Zusammenschluss aller deutschsprachigen Arachnologen, die sich auf wissenschaftlicher Basis mit Spinnentieren (excl. Milben und Vogelspinnenzucht) beschäftigen. Ziel dieser Vereinigung ist es, die in Mitteleuropa vorkommenden Spinnentiere (Webspinnen, Weberknechte, Pseudoskorpione, Skorpione und Palpigradi) zu erforschen sowie diese Aktivitäten inhaltlich zu fördern und zu unterstützen. Es werden von den in dieser Gesellschaft tätigen Personen genetische, ökologische, faunistische, taxonomische, physiologische, ethologische und biogeographische Untersuchungen durchgeführt.
» zur Homepage

Seit über 100 Jahren sind Spinnen (Araneae) ein Sammlungs- und Forschungsschwerpunkt im Naturhistorischen Museum Basel. Heute wie früher stehen die einheimischen Arten und deren Verbreitung im Vordergrund.
» zur Homepage

Internet-Bestimmungsschlüssel für Mitteleuropäische Spinnen 
» zur Homepage

Umfangreiche Informationen zur artenreichsten Spinnenfamilie – den Springspinnen (Salticidae) finden sie auf den Seiten von Dr. Heiko Metzner
» zur Homepage